Inhalt

Zuschuss und Darlehen LandarbeiterInnen

Leistungsgegenstand

Im Zuge dieser Maßnahme wird die Errichtung oder der Ersterwerb von Eigenheimen sowie deren Vergrößerung, Sanierung bzw. die Durchführung energiesparender Maßnahmen gefördert.

Leistungsgeber

  • Land Tirol

Zuständigkeit

Die Förderung wird von der Landarbeiterkammer Tirol durchgeführt.

Landarbeiterkammer Tirol, Brixnerstraße 1, 6020 Innsbruck, Tel.: 05 92 92 3000, E-Mail: lak@lk-tirol.at

Voraussetzungen

  • Es muss ein Dienstverhältnis in der Tiroler Land- und Forstwirtschaft bestehen.
  • Es muss ein Eigenheim errichtet werden oder dessen Vergrößerung, Sanierung bzw. die Durchführung energiesparender Maßnahmen erfolgen.
  • Das Maximalalter beträgt 55 Jahre.
  • Es muss eine 5-jährige Berufstätigkeit in der Land- und Forstwirtschaft vorliegen.

Benötigte Unterlagen

Vorlage:

  • Rechtskräftiger Baubescheid bzw. bei einem Ankauf eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung der zugrunde liegende Kaufvertrag
  • Lohnbestätigung des Dienstgebers, bei verheirateten Bewerbern auch für den Ehepartner bzw. bei Lebensgemeinschaften für den Lebenspartner
  • Nachweis des Bezuges steuerfreier Gelder wie Arbeitslosengeld, Notstandshilfe oder an deren Stelle tretende Ersatzleistungen (§ 3 Abs. 1 Ziff. 5 Einkommenssteuergesetz 1988)
  • Sozialversicherungsnachweis
  • Nachweis des Bezuges sonstiger Einkünfte, die neben der hauptberuflichen unselbstständigen land- und forstwirtschaftlichen Tätigkeit erzielt werden

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Tiroler Landwirtschaftsgesetz LGBl. Nr. 3/1975 und Landesregierungsbeschluss vom 26.05.2009
Leistungskontrolle

Die Leistungskontrolle erfolgt durch Vorlage von Rechnungen.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1026624

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung