Inhalt

Förderung von integrations- und diversitätsrelevanten Projekten und Organisationen

Leistungsgegenstand

Die Stadt Wien vergibt im Rahmen ihrer Möglichkeiten finanzielle Unterstützung für Projekte, Maßnahmen und Initiativen, die insbesondere Maßnahmen zur Förderung der interkulturellen Sensibilität und Kompetenz sowie der Niederlassungs- und Integrationsbegleitung von ZuwanderInnen zum Ziel haben.

Leistungsgeber

  • Stadt Wien - Magistratsabteilung 17 - Integration und Diversität

Zuständigkeit

Die Förderansuchen werden in der Magistratsabteilung 17 nach formalen, inhaltlichen und finanziellen Kriterien geprüft und dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorgelegt. Die Magistratsabteilung 17 ist für die Qualitätskontrolle, die Überprüfung der Zweckmäßigkeit der Verwendung der bewilligten Mittel sowie für die Abrechnung zuständig.

Voraussetzungen

Es werden ausschließlich Projekte gefördert, die von juristischen Personen, zum Beispiel Vereinen, eingereicht werden. Initiativen und Projektvorschläge von Einzelpersonen können nicht gefördert werden.

Die Antragstellerinnen und Antragsteller sollten nach Möglichkeit auch auf folgende Kriterien Bedacht nehmen: Interkulturelle Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Migrationshintergrund, Frauenförderung, Diversität.

Weitere Informationen siehe Link.

Termine und Fristen

siehe Link

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

https://www.wien.gv.at/menschen/integration/foerderungen/

Rechtsgrundlage
Wiener Stadtverfassung, Gemeinderatsbeschlüsse
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1026004

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung