Inhalt

Förderung von Wirtschaftsinitiativen mit regionalwirtschaftlicher Bedeutung

Leistungsgegenstand

Mit dieser Förderungsaktion soll die Finanzierung von Projekten, Initiativen und Maßnahmen, die von regionalwirtschaftlicher Bedeutung sind, erleichtert werden, sofern sie nicht über das Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes Tirol unterstützt werden können.

Fördernehmer/innen können sein:

  • Einzelunternehmen
  • Eingetragene Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Genossenschaften
  • Vereine
  • Gemeinden
  • Gemeindeverbände
  • Tourismusverbände
  • Sonstige öffentlich-rechtliche Institutionen

Leistungsgeber

  • Land Tirol

Zuständigkeit

Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Wirtschaft und Wissenschaft, Heiliggeiststraße 7, 6020 Innsbruck, +43 512 508 2402, wirtschaft.wissenschaft@tirol.gv.at

Voraussetzungen

Die Festlegung der förderbaren Kosten erfolgt in Würdigung des konkreten Vorhabenzieles bei der Antragseinbringung bzw. -bearbeitung.

Zu beachten

Nicht förderbar sind:

  • Erwerb von Grundstücken
  • Leasingraten
  • Steuern, öffentliche Abgaben und Gebühren, ausgenommen die Mehrwertsteuer bei nicht vorsteuerabzugsberechtigten Fördernehmer/innen
  • Verfahrenskosten, Bankgebühren, Finanzierungskosten, Steuerberatungskosten

Benötigte Unterlagen

  • Projektbeschreibung inklusive Kosten- und Finanzierungsübersicht sowie allfällige Einnahmen und Eigenleistungen
  • Erklärung über beantragte, bereits zugesagte oder gewährte Förderungen
  • Sofern erforderlich, eine Erklärung über die in den vergangenen zwei Jahren erhaltenen "De-minimis" - Beihilfen

Termine und Fristen

Ansuchen sind vor Beginn des beantragten Förderzeitraumes formlos und schriftlich einzureichen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Allgemeine Förderrichtlinie des Landes Tirol vom 15.10.2013; Richtlinie zur Förderung von regionalen Wirtschaftsimpulsen
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Die Förderung wird als nicht rückzahlbarer Zuschuss gewährt. Die Höhe der Förderung wird entsprechend dem vorgelegten Projekt festgelegt.

Leistungskontrolle

Für die Abrechnung sind grundsätzlich Rechnungen und Zahlungsbestätigungen im Original vorzulegen.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1025675

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: