Inhalt

Menschenrechtspreis des Landes Kärnten

Leistungsgegenstand

Gewürdigt werden besonders herausragende Leistungen für die Menschenrechtsarbeit mit Kärntenbezug. Der Preis soll Leistungen anerkennen, die KärntnerInnen außerhalb des Bundeslandes im Dienste der Menschenrechte leisten oder Menschenrechtsaktivitäten unterstützen, die in Kärnten umgesetzt werden. Vorschlagsberechtigt sind neben den Dienststellen des Bundes und des Landes die Gemeinden, Interessensvertretungen sowie natürliche oder juristische Personen oder sonstige Gemeinschaften.

Leistungsgeber

  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 1 - Landesamtsdirektion

Zuständigkeit

Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 1 - Landesamtsdirektion - Bereich Volksgruppen, Menschenrechte und regionale Kooperationen, UA Volksgruppenbüro, Arnulfplatz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Ansprechpartner: Mag. Peter Karpf, Telefon: 050 536 10151

Voraussetzungen

  • Voraussetzung für die Preisvergabe ist ein persönlicher oder ein sachlicher Bezug der Preisträger zu Kärnten.
  • Die erforderlichen Unterlagen für die Nominierung sind fristgerecht beim Amt der Kärntner Landesregierung einzureichen.
  • Über die Vergabe des Kärntner Menschenrechtspreises entscheidet eine vierköpfige Fachjury.

Benötigte Unterlagen

Folgende Nachweise und Unterlagen sind zu erbringen:

  • Hinweise zur einreichenden Person/Institution: Name und Adresse
  • Hinweise zur nominierten Person oder Organisation: Name und Adresse
  • Kurzbeschreibung der Initiative bzw. der erbrachten Menschenrechtsarbeit
  • Nachweis des Kärntenbezugs
  • Begründung der Preiswürdigkeit
  • Allfällige Zusatzinformationen (detaillierte Biographien, Projektbeschreibungen etc.) können als Anlagen zum Nominierungsschreiben übermittelt werden.

Termine und Fristen

Der Einsendeschluss für die Einreichung ist den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Beschluss des Kärntner Landtages 1993
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1025543

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung