Inhalt

Ausbau des Kinderbetreuungsangebotes für Unter-Dreijährige

Leistungsgegenstand

Gefördert wird der Investitionsaufwand (= Baukosten)

  • zur Schaffung von zusätzlichen Kinderbetreuungsplätzen,
  • zur Erreichung VIF-konformer Öffnungszeiten und
  • zur Erreichung der Barrierefreiheit

in Oö Krabbelstuben.

Leistungsempfänger sind private Rechtsträger der Krabbelstuben (z.B.: Vereine, Pfarren, Ordensgemeinschaften, Einzelpersonen) oder Betriebskrabbelstuben.

Leistungsgeber

  • Amt der oö. Landesregierung Direktion Gesellschaft, Soziales und Gesundheit - Abteilung Gesellschaft

Zuständigkeit

Amt der oö. Landesregierung
Direktion Gesellschaft, Soziales und Gesundheit
Abteilung Gesellschaft
Bahnhofplatz 1
4021 Linz
Tel.: (+43 732) 77 20 - 15501                         
Fax: (+43 732) 77 20 - 211787
E-Mail: geft.post@ooe.gv.at

Voraussetzungen

  • Es handelt sich um eine geeignete elementare Bildungseinrichtung, die auf Basis des Oö. Kinderbetreuungsgesetzes eingerichtet ist und geführt wird.
  • Das Land und / oder der private Förderwerber stellen Co-Finanzierungsmittel zur Verfügung.

Benötigte Unterlagen

  • Vor Durchführung der Maßnahmen hat der Förderempfänger (Rechtsträger des Kindergartens) planliche Unterlagen samt einer Kostenschätzung vorzulegen.
  • Nach Durchführung der Investitionen ist eine Endabrechnung / Gesamtkostenaufstellung an das Land OÖ. zu übermitteln.

Termine und Fristen

Der Rechtsträger der Krabbelstube muss vor Durchführung der Baumaßnahmen beim Land Oberösterreich um Förderung ansuchen.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

siehe Link

Rechtsgrundlage
Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern über die Elementarpädagogik für die Kindergartenjahre 2018/19 bis 2021/22
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Die Leistungskontrolle wird auf Basis der übermittelten End-/Gesamtabrechnung durchgeführt.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
31.08.2022

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1025279

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung