Inhalt

Soziale Maßnahmen zur Förderung von oberösterreichischen KünstlerInnen

Leistungsgegenstand

Der Betrag wird für Notstandsbeihilfen, Leistungsbeihilfen und Förderungsprämien für oö. KünstlerInnen verwendet.

Leistungsgeber

  • Amt der Oberösterreichischen Landesregierung, Direktion Kultur

Zuständigkeit

Amt der Oö. Landesregierung

Direktion Kultur

Promenade 37, 4021 Linz

Tel: 0732/7720 15480

E-Mail: kd.post@ooe.gv.at

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine Förderung ist die Übereinstimmung mit den im Oberösterreichischen Kulturleitbild formulierten Zielen, dem Oö. Kulturförderungsgesetz, den Allgemeinen Förderungsrichtlinien des Landes Oberösterreich und den Kriterien zur Beantragung einer Kulturförderung. Im Speziellen sind dies eine künstlerische und kulturelle Ausrichtung, ein unmittelbarer und vorrangiger Oberösterreichbezug und Professionalität und Fachkompetenz.

Die Förderungswürdigkeit wird speziell unter dem Gesichtspunkt sozialer Rechtfertigung (Darstellung der sozialen Lage des Künstlers/der Künstlerin) geprüft.

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:
Zu beachten

Die Notstandsbeihilfen werden anlassbezogen einmalig zur Auszahlung gebracht, Förderungsprämien und Leistungsbeihilfen werden jeweils für 1 Jahr vergeben und in 6 Raten ausbezahlt.

Benötigte Unterlagen

Formloses Ansuchen, inklusive Biografie und Darstellung des Oberösterreichbezuges und sonstigen wichtigen Informationen.

Formulare

Förderantrag für Gewährung einer Kulturförderung siehe Link

Termine und Fristen

Anträge können das gesamte Jahr für das betreffende Kalenderjahr eingebracht werden. Die Entscheidung erfolgt mittels ExpertInnensitzung gegen Jahresende für das Folgejahr.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

Weitere Informationen: http://www.land-oberoesterreich.gv.at/cps/rde/xchg/ooe/hs.xsl/32554_DEU_HTML.htm

Rechtsgrundlage
Oö. Kulturförderungsgesetz (Gesetz vom 2.10.1987 über die Förderung der Kultur in Oberösterreich i.d.g.F.)
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Die Antragstellung ist kostenlos, eingereichte Unterlagen können jedoch nicht retourniert werden.

Leistungskontrolle

Es muss kein Nachweis erbracht werden.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1024785

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: