Inhalt

Prämie für langjährige Dienstzeit für land- und forstwirtschaftliche DienstnehmerInnen

Leistungsgegenstand

Es wird eine Treueprämie für Mitglieder der Landarbeiterkammer Salzburg nach 10, 25, 35 und 45 Dienstjahren gewährt.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Landarbeiterkammer für Salzburg

Schrannengasse 2

Postfach 11

5027 Salzburg

Tel.: 0662/871232

Fax: 0662/871232-4

E-Mail: landarbeiterkammer@lak-sbg.at

Voraussetzungen

Begünstigte müssen Mitglied der Landarbeiterkammer Salzburg sein und eine entsprechende Dienstzeit in der Land- und Forstwirtschaft nachweisen können. Die Förderungsrichtlinie der Landarbeiterkammer für Salzburg muss eingehalten werden.

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:
Zu beachten

Ein Rechtsanspruch auf Gewährung der Mittel besteht nicht.

Benötigte Unterlagen

  • Antragsformular
  • Nachweis über Dienstzeit in der Land- und Forstwirtschaft
Formulare

Formular erhältlich bei der Landarbeiterkammer für Salzburg

Schrannengasse 2

Postfach 11

5027 Salzburg

Termine und Fristen

Die Beantragung der Prämie ist nach Zurücklegung folgender Dienstzeiten als land- und forstwirtschaftliche/r Dienstnehmer/-in möglich:

  • ab 10 Jahre (nur für Arbeiter/-innen),
  • ab 25 Jahre, ab 35 Jahre, über 45 Jahre (Arbeiter/-innen und Angestellte)

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.landarbeiterkammer.at/salzburg/_lccms_/_00247/LAK-Salzburg-Leistungen.htm?VER=130411131559&MID=26&LANG=lak#Ehrungen

Rechtsgrundlage
§ 5 Z 2 lit a Salzburger Landarbeiterkammergesetz 2000, LGBl. Nr. 2/2000 idgF; Förderungsrichtlinien der Landarbeiterkammer für Salzburg idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Die Auszahlung erfolgt persönlich anlässlich von Ehrungsfeiern. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Dienstalter und beträgt ab 25 Jahren € 115,00, ab 35 Jahren € 185,00 sowie über 45 Jahren € 255,00.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1022615

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung