Inhalt

Unterstützung von Berufsausbildungsmaßnahmen für land- und forstwirtschaftliche DienstnehmerInnen

Leistungsgegenstand

Beihilfen für einschlägige Weiterbildungs- und Qualifikationsmaßnahmen für land- und forstwirtschaftliche Dienstnehmer und deren Kinder, sofern diese Anspruch auf Familienbeihilfe haben. Diese Förderung wird auch an Kinder im vorgenannten Sinne von kammerzugehörigen, ehemaligen Dienstnehmern (Pensionisten) gewährt.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Landarbeiterkammer für Salzburg

Schrannengasse 2

Postfach 11

5027 Salzburg

Tel.: 0662/871232

Fax 0662/871232-4

E-Mail: landarbeiterkammer@lak-sbg.at

Voraussetzungen

Der Begünstigte muss Mitglied der Landarbeiterkammer sein. Eine Kursbestätigung samt Zahlungsnachweis ist vorzulegen. Die Förderungsrichtlinie der Landarbeiterkammer für Salzburg ist einzuhalten.

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:
Zu beachten
  • Die Förderungen durch die Landarbeiterkammer sind subsidiär, d.h. dass grundsätzlich vor deren Inanspruchnahme die Förderung von anderen Stellen, auch betriebliche Förderungen, auszuschöpfen sind.
  • Ein Rechtsanspruch auf Gewährung der Mittel besteht nicht.

Benötigte Unterlagen

  • Antragsformular
  • Rechnungen
  • Zahlungsbelege
  • Schul-, Kursbesuchs-bzw. Inskriptionsbestätigung

Termine und Fristen

Anträge sind grundsätzlich im selben Kalenderjahr, in welchem das Studienjahr bzw. der Kurs geendet hat, spätestens in den ersten beiden Kalendermonaten des Folgejahres an die Landarbeiterkammer zu stellen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
§ 5 Z 3 lit a Salzburger Landarbeiterkammergesetz 2000, LGBl. Nr. 2/2000 idgF; Förderungsrichtlinien der Landarbeiterkammer für Salzburg idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Unterstützt werden grundsätzlich bis zu 50 % der Kurskosten, jedoch max. € 700,- pro Teilnehmer und Kalenderjahr.

Leistungskontrolle

Belegkontrolle

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1022607

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung