Inhalt

Zuwendungen an Freiwillige Feuerwehren

Leistungsgegenstand

Zuwendungen an Freiwillige Feuerwehren für Ausbildungsmaßnahmen, Leistungsbewerbe, Ausstattungen und Ausrüstungen.

Leistungsgeber

  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 3 - Gemeinden, Raumordnung und Katastrophenschutz

Zuständigkeit

Schriftliche Anträge sind an den zuständigen politischen

Landesfeuerwehrreferenten von Kärnten
Arnulfplatz 1
9021 Klagenfurt am Wörthersee

zu richten.

Voraussetzungen

  • Schriftlicher Antrag und Subventionserklärung
  • Förderungszusage durch den politischen Referenten
Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:
Zu beachten

Auf Gewährung der Förderung besteht kein Rechtsanspruch.

Benötigte Unterlagen

Finanzierungsplan

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Ermessensentscheidung (Allgemeine Richtlinien für Förderungen aus Landesmitteln)
Leistungskontrolle

Original-Rechnungsbelege samt Zahlungsbestätigungen

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1022409

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung