Förderung von Bodenschutz und ökologischen Maßnahmen

Förderung der Zusammenlegungsgemeinschaften bei

  1. Grundaufbringung für Grünausstattung: Vorhandene Landschaftselemente werden mit Vernetzungsstreifen, Windschutzanlagen, Heckenanlagen und Feuchtbiotopen zu Biotopverbundsystemen zusammengeschlossen.
  2. Bodenschutzmaßnahmen: Gefördert werden bauliche Errichtungen und Pflegemaßnahmen von Biotopanlagen, Maßnahmen gegen Wildverbiss, Entschädigungen für die Erhaltung von Obstbäumen und landschaftsprägenden Solitärbäumen, Entschädigungen von anerkannten Bioflächen, die durch die Neueinteilung umgestellt werden müssen.
  • Leistungskontrolle durch Operationsleiter
  • Abrechnung in Form einer Rechnungszusammenstellung unter Anschluss der Originalrechnungen, Zahlungsbelegen und dazugehörigen Bankkontoauszügen
  • Kollaudierung

Rechtsgrundlage

Burgenländisches Flurverfassungs-Landesgesetz, Einzelentscheidung Land, Regierungsbeschluss, Erläuterungen zum Budget

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1021856