Inhalt

Landeskinderbetreuungsbeihilfe

Leistungsgegenstand

Das Land gewährt den Eltern (Erziehungsberechtigten), deren Kinder eine Kinderbetreuungseinrichtung regelmäßig besuchen, eine Landeskinderbetreuungsbeihilfe.

Leistungsgeber

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft

Zuständigkeit

Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft
Referat Kinderbildung und -betreuung
Sabine Doller
Karmeliterplatz 2, 8010 Graz
Tel. 0316/877-2187
kin@stmk.gv.at

 

Voraussetzungen

Einkommen der Eltern (Einkommensteuerpflichtiges Einkommen), Anzahl der im Haushalt lebenden unversorgten Kinder.

Für jene Kinder, für die die Erhalterin/der Erhalter einer Kinderbetreuungseinrichtung bzw. die Arbeitgeberin/der Arbeitgeber einer Tagesmutter/eines Tagesvaters bereits einen Sozialstaffel-Beitragsersatz unter Einhaltung der vom Land vorgegebenen Sozialstaffel bezieht, kann keine Landeskinderbetreuungsbeihilfe gewährt werden.

 

Benötigte Unterlagen

Antragsformular, Einkommensnachweise (Einkommensteuerbescheid, Lohnzettel), Nachweis des Personenstandes unter Anschluss einer Aufnahmebestätigung des Erhalters sowie Bekanntgabe des tatsächlich zu leistenden Beitrages für den Besuch der Kinderbetreuungseinrichtung.

Termine und Fristen

Anträge sind binnen drei Monaten nach Beginn des Besuches der Kinderbetreuungseinrichtung beim Gemeindeamt, bei Tagesmüttern/-vätern, bei der Erhalterin/dem Erhalter, einzubringen. Die Anträge werden an die Landesregierung weitergeleitet.

 

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
§§ 15-20 Steiermärkisches Kinderbetreuungsförderungsgesetz idgF
Leistungskontrolle

Kontrolliert wird, ob das Kind tatsächlich die im Antrag bezeichnete Kinderbetreuungseinrichtung besucht. Dazu werden den ErhalterInnen der Kinderbetreuungseinrichtungen zweimal jährlich Listen der jeweiligen Beihilfenempfänger übermittelt. Änderungen sind der Landesregierung zu melden.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1020189

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: