Inhalt

Projektförderungen im Kinderbildungsbereich

Leistungsgegenstand

Das Land gewährt für die Durchführung von Projekten in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen (Kinderkrippen, Kindergärten, Alterserweiterte Gruppen, Kinderhäuser, Horte, Tagesmütter /-väter) Beiträge.

Leistungsgeber

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft

Zuständigkeit

Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft
Referat Kinderbildung und -betreuung
Maria Dirry
Karmeliterplatz 2, 8010 Graz
Tel. 0316/877-2102
kin@stmk.gv.at

Voraussetzungen

  • Genehmigung des Projektes durch die Landesregierung
  • Nachweis der Kosten des Projektes
  • Abschluss eines Fördervertrages

Benötigte Unterlagen

Antragsformular, Kostenschätzung, Originalrechnungen samt Zahlungsbelegen, Nachweis über die Durchführung des Projektes, Maßnahmenbericht.

Termine und Fristen

Der Förderungsantrag samt Kostenschätzung ist vor Durchführung des Projektes einzubringen.

Die Fristen für die Vorlage der Endabrechnung sowie des Maßnahmenberichtes werden individuell je nach Umfang und Dauer des Projektes von der Landesregierung gesetzt.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Regierungssitzungsbeschluss
Leistungskontrolle

Projektbegleitung und –aufsicht durch Organe der Landesregierung.

Kontrolle der Originalrechnungen und Zahlungsbelege.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1020155

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung