Inhalt

Literatur-Georg-Trakl-Preis und Georg-Trakl-Förderungspreis

Leistungsgegenstand

Georg-Trakl-Preis: zu runden Geburts- und Todestagen des Salzburger Dichters wird als Würdigung eines lyrischen Gesamtwerkes der Preis (€ 8.000) an eine/n deutschsprachige/n Lyrikerin/Lyriker vergeben. Der/die Preisträger/in wird über Vorschlag einer Jury (keine Einreichung) ermittelt.

Georg-Trakl-Förderungspreis: gleichzeitig vergibt das Land Salzburg den Förderungspreis für unveröffentlichte Lyrik (€ 3.000). Eine Jury entscheidet aus den Einreichungen.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Referat 2/07: Kunstförderung und Kulturbetriebe
Franziskanergasse 5a
5020 Salzburg
Telefon: (0662) 8042-2249
E-Mail: kultur@salzburg.gv.at

Voraussetzungen

Georg Trakl-Preis:

Eine Auszeichnung und Würdigung für ein lyrisches Gesamtwerk einer/s deutschsprachigen Lyrikerin/Lyrikers, keine Einreichung möglich

Georg-Trakl-Förderungspreis:

Es können sich Autorinnen und Autoren bewerben, die einen biographischen Bezug zu Salzburg haben (Geburtsort, Wohnort, Studienort oder Arbeitsplatz etc). Das ist explizit darzulegen.

Ausgeschlossen sind diejenigen, die bereits mit dem Georg-Trakl-Förderungspreis ausgezeichnet wurden.

Weitere Details siehe jeweils aktuelle Ausschreibung

Benötigte Unterlagen

Nur bei Georg Trakl Förderungspreis:

Einzureichen sind 15 unveröffentlichte Lyriktexte in dreifacher Ausfertigung.

Die Texte werden einer unabhängigen Jury ohne Bekanntgabe der Namen der AutorInnen vorgelegt, daher auf den Textseiten die Anonymität beachten.

Nachweis des Salzburgbezuges

Einreichungen nur mit ausgefülltem und unterschriebenem Einreichbogen gültig

Weitere Details siehe jeweils aktuelle Ausschreibung 

Formulare

Einreichungsbogen

Termine und Fristen

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
§§ 1 und 3 Abs.1 lit d Salzburger Kulturförderungsgesetz, LGBl Nr 14/1998 idgF und Allgemeine Richtlinien für die Gewährung von Förderungsmitteln des Landes
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1018738

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: