Inhalt

Förderung familienrelevanter Projekte

Leistungsgegenstand

Gefördert werden:

  • Projekte und Institutionen, die dem Wirkungsziel Familie des Landes Steiermark mit dem Fokus auf Angebote im Bereich der Elternbildung und Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz zuarbeiten
  • Kinder-Ferien-Aktivwochen
  • Elternbildungsgutscheine
  • Mehrlingsgeburten

Leistungsgeber

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft

Zuständigkeit

Amt der Steiermärkischen Landesregierung,
Abteilung 6, Fachabteilung Gesellschaft
Förderungsmanagement

Allgemeine Familienprojekte und VeranstalterInnen von Kinder-Ferien-Aktivwochen:
Frau Marianne Röck
Tel: +43 (316) 877-3811 
Fax: +43 (316) 877-4388 
Email: abt06gd-foem@stmk.gv.at

Familienförderung bei Mehrlingsgeburten und Elternbildungsgutscheine:
Herr Harald Nemetz
Tel: +43 (316) 877-4027  
Fax: +43 (316) 877-4388  
Email: abt06gd-foem@stmk.gv.at

Voraussetzungen

Allgemeine Projekte:
Können nur gefördert werden, wenn sie dem Wirkungsziel Familie des Landes Steiermark und den Handlungsschwerpunkten des Ressorts Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Pflege zuarbeiten.

VeranstalterInnen der Kinder-Ferien-Aktivwochen müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:
Maßnahme entspricht den Vergaben der Richtlinie für VeranstalterInnen von Kinder-Ferien-Aktivwochen.

Elternbildungsgutscheine:
Voraussetzung ist der Besitz eines ZWEI UND MEHR-Steirischen Familienpasses.

Familienförderung bei Mehrlingsgeburten:
Gemeinsamer Hauptwohnsitz des antragstellenden Elternteils mit den Kindern in der Steiermark sowie Bezug der Familienbeihilfe.

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:

Benötigte Unterlagen

Allgemeine Familienprojekte: Antragstellung mittels Antragsformular der Fachabteilung Gesellschaft, siehe Link.

VeranstalterInnen von Kinder-Ferien-Aktivwochen: Antragstellung mittels Antragsformular für Veranstalterinnen, siehe Link.

Familienförderung bei Mehrlingsgeburten: Ansuchen, Nachweis Bezug Familienbeihilfe, Nachweis gemeinsamer Hauptwohnsitz in der Steiermark/Meldezettel, Geburtsurkunde der Kinder

Elternbildungsgutscheine: Besitz des Familienpasses Gutscheine € 20,- pro Jahr

Formulare

Das allgemeine Formular für Förderungsansuchen finden Sie HIER.

Termine und Fristen

  • Allgemeine Projekte: Die Termine für die nächste Vergaberunde werden nach Bedarf festgesetzt und auf der Homepage des Förderungsmanagements, siehe Link, bekannt gegeben.
  • VeranstalterInnen von Kinder-Ferien-Aktivwochen: Antragstellung für AnbieterInnen für das kommende Jahr bis spätestens 10. November des laufenden Jahres.
  • Familienförderung bei Mehrlingsgeburten: Antragstellung muss im 1. Lebensjahr der Kinder erfolgen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Förderrichtlinie für AnbieterInnen von Kinder-Ferien-Aktivwochen, Förderungsrichtlinie Familienförderung bei Mehrlingsgeburten, Regierungssitzungsbeschlüsse
Kosten und Zahlungen

Mit der Antragstellung sind keine Kosten verbunden.

Leistungskontrolle

Allgemeine Projekte: Verwendungsnachweisprüfung mittels Abrechnung und Tätigkeitsbericht gemäß Rahmenrichtlinie über die Gewährung von Förderungen des Landes Steiermark.

VeranstalterInnen von Kinder-Ferien-Aktivwochen: Für Anbieterinnen gelten die Vorgaben zur Verwendungsnachweislegung gemäß der Richtlinie.

Familienförderung bei Mehrlingsgeburten: Ansuchen, Nachweis Bezug Familienbeihilfe, Nachweis gemeinsamer Hauptwohnsitz in der Steiermark/Meldezettel, Geburtsurkunde der Kinder

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1018258

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung