Inhalt

Förderung Natur im Garten durch das Land NÖ

Leistungsgegenstand

Es wird ein einmaliger, nicht rückzahlbarer Zuschuss zuerkannt. Gefördert werden Maßnahmen in Zusammenhang mit naturnaher und umweltschonender Garten- und Grünraumgestaltung und –bewirtschaftung wie:

  • Investitionen im Bereich der Garten- und Grünraumgestaltung und –bewirtschaftung
  • Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit, Bewusstseins- sowie Aus- und Weiterbildung
  • Grundlagen, Konzepte und Planungsleistungen
  • Forschungs- und technische Entwicklungsvorhaben

Die Höhe des Zuschusses variiert je nach Maßnahme (sh. Förderrichtlinien) von max. 20 % bis max. 50% der förderbaren Kosten. Förderungswerber: Private Personen, öffentliche Institutionen, Vereine, andere Organisationen und Unternehmen, soweit sie nicht dem Wettbewerbsrecht unterliegen, ausgenommen Wirtschaftsbetriebe aus dem Bereich Gartenbau, für Fördervorhaben zur Errichtung von Schauanlagen

Leistungsgeber

  • Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Finanzen, F1

Zuständigkeit

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft
Adresse: 3109 St.Pölten, Landhausplatz 1, Haus 17
Tel.: (02742) 9005-14201
Fax: (02742) 9005-14350
E-Mail: post.ru3@noel.gv.at

Voraussetzungen

Förderungen können gewährt werden wenn,

bei Investitionsvorhaben die folgenden ökologischen und allgemeinen Kriterien in der Planung, Errichtung und Erhaltung sichergestellt sind.

  • Keine Anwendung chemisch-synthetischer Pestizide
  • Keine Anwendung von leicht löslichen Mineraldüngern
  • Keine Verwendung von Torf und torfhaltigen Produkten
  • Vielfalt an Struktur und Arten bei der Bepflanzung
  • Verwendung vorwiegend heimischer Pflanzen bei Bepflanzungsmaßnahmen
  • Pflege durch fachlich ausreichend qualifiziertes Pflegepersonal
  • Öffentliche Zugänglichkeit
  • Der Bestand des Projektes in gutem pfleglichem Zustand auf 10 Jahre sichergestellt ist.
  • Es ist eine Fachberatung seitens „Natur im Garten“ vor Einreichung des Projektes einzuholen.
  • Dem Vorhaben ist eine Fachplanung zugrunde zu legen. Der Fördergeber behält sich vor, die fachliche Qualität der Projektentwürfe bei Antragstellung prüfen zu lassen und bei mangelnder Qualität den Antrag zurückzustellen oder abzuweisen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Förderrichtlinie Natur im Garten
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1018175

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung