Inhalt

Mittelfristiges Investitionsprogramm für Privatbahnen (MIP)

Leistungsgegenstand

Gefördert werden Investitionen in die Infrastruktur von Privatbahnen.

Leistungsgeber

  • Land Tirol

Zuständigkeit

Amt der Tiroler Landesregierung, Sachgebiet Verkehrsplanung, Herrengasse 1-3, 6020 Innsbruck, Tel.: 0512/508-4081, E-Mail: verkehrsplanung@tirol.gv.at

Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind Privatbahnen gemäß Privatbahngesetz innerhalb des Landes Tirol.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Übereinkommen über die Gewährung von Finanzierungsbeiträgen zur Aufrechterhaltung des Bahnbetriebes von Privatbahnen zwischen Bund, Land Tirol und Gemeinden
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Förderungsstellen (auszahlende Stellen) in Summe pro Leistung/Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Die Zahlen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen von Zahlungen kommt oder wenn gewisse Leistungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1018134

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung