Inhalt

Förderung von Jugendprojekten

Leistungsgegenstand

Förderung von Projekten junger Frauen und Männer, von Jugendinitiativen und sonstigen im Jugendgesetz genannten Träger. Sie können zur Abdeckung ihrer Aufwendungen und zur Umsetzung ihrer Ziele eine Landesförderung erhalten.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Die Antragstellung erfolgt beim

Amt der Salzburger Landesregierung
Referat 2/06 – Jugend, Generationen, Integration
Gstättengasse 10
5020 Salzburg

Tel. +43 662 8042 - 2117
Mail: jugend-integration@salzburg.gv.at

Voraussetzungen

Mit dem Förderansuchen ist ein vollständiges Konzept und ein Finanzierungsplan einzureichen. Weitere Voraussetzungen sind den Allgemeinen Richtlinien für die Gewährung von Förderungsmitteln des Landes Salzburg zu entnehmen.

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:

Benötigte Unterlagen

Formulare

Siehe Link 1 (Förderansuchen)

Siehe Link 2 (Verwendungsnachweis)

Termine und Fristen

Die Antragstellung kann jederzeit erfolgen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
§ 5 Abs 2 lit d Salzburger Jugendgesetz, LGBL Nr 24/1999 idgF; Allgemeine Richtlinien für die Gewährung von Förderungsmitteln des Landes Salzburg
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Nach Durchführung des Projektes oder der Veranstaltung sind Originalbelege in Höhe der gewährten Förderungen spätestens bis zum 31. März des Folgejahres vorzulegen.

Die zuständigen Organe des Amtes der Salzburger Landesregierung, sowie der Salzburger Landesrechnungshof sind berechtigt, die widmungsgemäße Verwendung der Subventionen jederzeit zu prüfen.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1017888

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: