Inhalt

Ankauf von Kunstgegenständen

Leistungsgegenstand

Kunstförderungsankäufe bzw. Ankauf von Kunstwerken im Bereich "Bildende Kunst".

Leistungsgeber

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen

Zuständigkeit

Anfragen richten Sie bitte an das Postfach der Abteilung 9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen (abteilung9@stmk.gv.at).

Voraussetzungen

a) Die KünstlerInnen müssen in der Steiermark geboren sein oder seit mind. 5 Jahren in der Steiermark leben und arbeiten bzw. einen starken Bezug zum Land Steiermark nachweisen können.

b) Ein vollständiges Anbot muss vorgelegt werden.

Benötigte Unterlagen

Schriftliches Anbot (mit Beschreibung des Kunstwerkes, Technik, Entstehungsjahr, Größe, Preis, Abbildung und künstlerischem Lebenslauf)

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Steiermärkisches Kultur- und Kunstförderungsgesetz 2005 i.d.g.F.
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Ordnungsgemäße Lieferung und Rechnungslegung des Kunstwerkes.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1017771

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung