Inhalt

Förderung an Vereine zur Unterstützung der zeitgenössischen Architektur in NÖ

Leistungsgegenstand

Gegenstand des Fördervertrages sind Ausstellungen, Symposien, Vorträge, Exkursionen, Veranstaltungsreihen und Publikationen. Förderungsnehmer sind Vereine und Körperschaften des öffentlichen Rechts zur Förderung der zeitgenössischen Architektur in NÖ.

Leistungsgeber

  • Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Finanzen, F1

Zuständigkeit

Amt der NÖ Landesregierung, Abteilung Allgemeiner Baudienst - BD1-O
Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten
02742/9005-15656
Post.BD1-O@noel.gv.at
https://www.noe-gestalten.at

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeiner Baudienst - Ortsbildpflege
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
Tel.: +43 2742 9005 15656
E-Mail: mail@noe-gestalten.at

Voraussetzungen

Der Fördernehmer hat nach Abhaltung bzw. Durchführung des Fördergegenstandes saldierte Rechnungen vorzulegen.

Benötigte Unterlagen

Förderansuchen, Jahresprogramm bzw. Programme der geplanten Veranstaltungen, Symposien etc.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Privatrechtliche Vereinbarung mit Fördernehmer
Kosten und Zahlungen

Die Beantragung ist mit keinen Kosten verbunden; die Auszahlung erfolgt als Einmalzahlung oder in Raten.

Leistungskontrolle

saldierte Rechnungen

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1017433

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung