Inhalt

Förderung von Auslandssemestern

Leistungsgegenstand

Diese Förderung dient den burgenländischen Schülerinnen und Schülern mittlerer und höherer Schulen zur finanziellen Unterstützung von zeitlich begrenzten Schulaufenthalten im Ausland.

Leistungsgeber

  • Land Burgenland

Zuständigkeit

Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 7- Bildung, Kultur und Gesellschaft

Voraussetzungen

  • Förderansuchen
  • Es muss sich um Schüler/Innen einer mittlern oder höheren Schule handeln

Benötigte Unterlagen

  • Antrag
  • Kopie der Geburtsurkunde der Schülerin/des Schülers     
  • Kopie des Staatsbürgerschaftsnachweises der Schülerin/des Schülers
  • Schulbesuchsbestätigung der Heimatschule
  • Meldezettel der Schülerin/des Schülers
  • Dokumentation über den Schulerfolg
  • Bestätigung der Aufnahme der Gastschule im Ausland     
  • Nachweis des Bruttojahreseinkommens der Eltern/des Elternteils

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

www.ljr.at

Rechtsgrundlage
Einzelentscheidung Land
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1016872

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung