Förderung der Zivilschutzmaßnahmen des Roten Kreuzes

Diese Förderung dient dem Roten Kreuz zur Unterstützung aller Maßnahmen im Rahmen des Zivilschutzes.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 2, HR Sicherheit
Europaplatz 1, 7000 Eisenstadt
post.a2-sicherheit@bgld.gv.at

Rechtsgrundlage

Einzelentscheidung Land

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

0.001 Mio. Euro

Referenznummer

1016724