Inhalt

Schülerbeihilfen

Leistungsgegenstand

Schülerinnen und Schülern von finanzschwachen und kinderreichen Familien, die allgemeinbildende Pflichtschulen, allgemeinbildende mittlere und höhere Schulen (bis einschließlich der 9. Schulstufe) besuchen, soll in Form von Heim- und Schulbeihilfen eine finanzielle Unterstützung gewährt werden.

Außerdem dient diese Förderung, unter Berücksichtigung der sozialen Lage, den burgenländischen Schülerinnen und Schülern bei Schulaufenthalten im Ausland.

Leistungsgeber

  • Land Burgenland

Zuständigkeit

Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 7- Bildung, Kultur und Gesellschaft

Voraussetzungen

Besuch einer allgemeinbildenden Pflichtschule oder allgemeinbildenden mittleren und höheren Schule, Förderantrag und Einkommensnachweis

Benötigte Unterlagen

Förderantrag sowie Einkommensnachweis der Erziehungsberechtigten

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Einzelentscheidung Land
Leistungskontrolle

Verwendungsnachweis

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1016708

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung