Inhalt

Unterstützungsstelle für Kriegsopfer und Menschen mit Behinderungen

Leistungsgegenstand

Es werden von der Unterstützungsstelle Zuschüsse an bedürftige Kriegsopfer, die Anspruch auf Versorgung nach den Bestimmungen des Kriegsopferversorgungsgesetzes haben und an Menschen mit einer dauernden und wesentlichen Beeinträchtigung im Sinne des Salzburger Teilhabegesetzes gewährt.

Folgende Maßnahmen werden gewährt (beispielhaft): Wohnraumadaptierungen (Badumbauten, Rampen etc.), PKW-Umbauten, Hilfsmittel zur Erleichterung der Pflege (Patientenlifter, Treppenlifte, Pflegebetten etc), Hörbehelfe (technische Ausstattungen wie Smartphone/Tablets, Signalanlagen).

Kriegsopfer können zusätzlich Zuschüsse für allgemeine Unterstützung, Sterbekostenbeiträge und Wohnkosten gewährt werden.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Amt der Salzburger Landesregierung
Abteilung 3 - Soziales
Referat 3/05 - Behinderung und Inklusion
Fanny-von-Lehnert-Str. 1, 5020 Salzburg
Tel. (0662) 8042-3554
E-Mail: soziales@salzburg.gv.at

Voraussetzungen

  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder fremdenrechtlich gleichgestellte Personen gemäß dem Salzburger Teilhabegesetz
  • Hauptwohnsitz im Land Salzburg
  • Personen mit Behinderungen nach dem Salzburger Teilhabegesetzes oder bedürftige Personen nach dem Kriegsopferversorgungsgesetz
  • Weitere Prüfung von: Einkommensobergrenze, Kaufpreislimits, behinderungsbedingte Notwendigkeit

Benötigte Unterlagen

  • Einkommensnachweis
  • Kostenvoranschlag
  • Ärztliche Bestätigung
  • Nachweis der österreichischen Staatsangehörigkeit bzw - bei nichtösterreichischen Staatsangehörigen - Nachweis des rechtmäßigen Aufenthalts
  • Im Falle einer Vertretung ist deren Rechtmäßigkeit nachzuweisen
Formulare

Termine und Fristen

Der Antrag auf Gewährung eines Zuschusses muss vor der Realisierung des Vorhabens bzw vor Rechnungslegung gestellt werden.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Regierungsbeschluss vom 1.2.2018 (Zahl: 20011-RU/2018/28-2018)
Kosten und Zahlungen

Vorfinanzierung durch Antragsteller

Leistungskontrolle

Alle belegbaren Angaben sind nachzuweisen und werden geprüft.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1016419

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung