Inhalt

Leistungsstipendien

Leistungsgegenstand

Leistungsstipendien für Studierende an Pädagogischen Hochschulen im Sinne der §§ 59 bis 62 Studienförderungsgesetz 1992.

Leistungsgeber

  • Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Präsidialsektion

Zuständigkeit

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Präsidialsektion
Minoritenplatz 5
1010 Wien
01/531 20-0
Leistungsstipendien Päd. Hochschulen
Minoritenplatz 5
1010 Wien
01/531 20-0

Voraussetzungen

Einhaltung der Anspruchsdauer gem. § 18 Studienförderungsgesetz 1992 für den jeweiligen Studienabschnitt unter Berücksichtigung allfälliger wichtiger Gründe (§ 19 leg.cit); Notendurchschnitt der zur Beurteilung herangezogenen Prüfungen, Lehrveranstaltungen und wissenschaftlicher Arbeiten nicht schlechter als 2,0; Erfüllung der Ausschreibungsbedingungen der Pädagogischen Hochschule für das jeweilige Studienjahr.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Studienförderungsgesetz 1992, BGBl. I Nr. 305/1992
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1016377

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung