Inhalt

Förderung für Schulbibliotheken

Leistungsgegenstand

Das Land Salzburg gewährt eine Förderung für den Ankauf von Bibliotheksmedien (Bücher, Zeitschriften, CD, DVD, Spiele), wobei der Gesamtbeitrag der Schule (Beiträge des Rechtsträgers, des Elternvereins, von Sponsoren und Sonstigen) für die Schulbibliothek bis zu einer Höchstgrenze von € 370,- verdoppelt wird. Im Falle einer Neueinrichtung bzw. Reorganisation der Schulbibliothek kann eine einmalige, zusätzliche Förderung bis zu einer Höhe von € 740,- gewährt werden. Der Höchstbetrag der Landesförderung beträgt in diesem Fall € 1.110,-. Nicht gefördert wird der Ankauf von Klassensätzen.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Amt der Salzburger Landesregierung
Stabstelle  2/0020 Öffentliche Bibliotheken und Bildungsmedien
Postfach 527, 5010 Salzburg
E-Mail: bibliotheken@salzburg.gv.at
Tel.: 0662 8042-5610

Voraussetzungen

Die Antragstellung durch die Schule hat mittels vollständig ausgefülltem speziellen Förderansuchen zu erfolgen. Weitere Voraussetzungen sind den Allgemeinen Richtlinien für die Gewährung von Förderungsmitteln des Landes Salzburg zu entnehmen.

Ansuchen um Förderung für die Schulbibliothek

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:

Termine und Fristen

Das Förderansuchen ist bis zum 31.5. eines jeden Jahres einzubringen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Allgemeine Richtlinien für die Gewährung von Fördermitteln des Landes Salzburg
Leistungskontrolle
  • Verwendungsnachweis
  • Liste der angeschafften Medien
  • Einnahmen-Ausgaben-Aufstellung
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1016302

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung