Inhalt

Förderung von Verkehrs- und Mobilitätsprojekten

Leistungsgegenstand

Gefördert werden Projekte zur Erhöhung des Modal Split zugunsten des Öffentlichen Verkehrs und des nicht motorisierten Individualverkehrs, wie Eisenbahninfrastruktur, Nahverkehrsknoten, P+R-Anlagen, Businfrastruktur, Fahrradprojekte und allgemeine Mobilitätsprojekte. Als Förderwerber kommen insbesondere Verkehrsunternehmungen, Gemeinden und Non-Profit-Organisationen in Frage.

Leistungsgeber

  • Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Abteilung 16 Verkehr und Landeshochbau

Zuständigkeit

Amt der Steiermärkischen Landesregierung,
Abteilung 16 Verkehr und Landeshochbau
Stempfergasse 7, 8010 Graz
0316/877-2550
abteilung16@stmk.gv.at

Eisenbahninfrastruktur, Nahverkehrsknoten, Allgemeine Mobilitätsprojekte:
DI Alfred Nagelschmied
0316/877-4548
alfred.nagelschmied@stmk.gv.at

P&R, Businfrastruktur:
Ing. Ralf Loy
0316/877-4837
ralf.loy@stmk.gv.at

Fahrradprojekte:
Mag. Bernhard Krause
0316/877-5948
bernhard.krause@stmk.gv.at

Voraussetzungen

Förderungen sind ausschließlich auf der Basis der den Förderungsrichtlinien des Landes entsprechenden abgeschlossenen Übereinkommen möglich. Voraussetzung dafür ist ein formloser Förderantrag der eine Projektbeschreibung inkl. Finanzierungs- und Umsetzungsplan enthält (Sonderregelung für Eisenbahnunternehmungen).

Zu beachten

Weiterführende Informationen (Vorlagen, Formulare, Richtlinien etc.) finden Sie unter folgendem Link.

Benötigte Unterlagen

Projektbeschreibung inkl. Finanzierungs- und Umsetzungsplan

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.verkehr.steiermark.at, http://www.verkehr.steiermark.at/pr , http://www.verkehr.steiermark.at/rad 

Rechtsgrundlage
Regierungssitzungsbeschlüsse, Landtagsbeschlüsse, Bundesbahngesetz, Privatbahnfinanzierungsgesetz, Verträge
Kosten und Zahlungen

Antrag gebührenfrei

Leistungskontrolle

Überprüfung der vereinbarungsgemäßen Umsetzung der Projekte nach Vorlage der Originalrechnungen und der zugehörigen Zahlungsbelege sowie ggfs. aller einzuholenden behördlichen Bewilligungsbescheide (z.B. Baubescheid) durch Organe des Landes Steiermark.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1015940

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung