Inhalt

Auslandsstipendium

Leistungsgegenstand

Seit Beginn des Sommersemesters 2010 (März) gewährt das Land Burgenland Studierenden, die sich aufgrund von Studienzwecken im Ausland aufhalten, ein Stipendium in Form eines Zuschusses von 600,-- Euro pro Semester. Das Auslandsstipendium darf in Ausnahmefällen und wenn der Auslandaufenthalt mindestens ein Jahr beträgt ein zweites Mal vergeben werden.

Leistungsgeber

  • Land Burgenland

Zuständigkeit

Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 7 - Bildung, Kultur und Gesellschaft

Voraussetzungen

  • Dokumentierter Burgenlandbezug
  • Standardisiertes Förderansuchen
  • Einkommensnachweis der Eltern
  • Bruttojahreseinkommen der Eltern bzw. Elternteil unter den festgesetzten Einkommensgrenzen (Bruttojahresgehalt von 89.000,-- bzw. 55.000,-- Euro)
  • Bezugsberechtigt sind Burgenländerinnen und Burgenländer unter 26 Jahre
  • Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. EU-Staatsbürgerschaft
  • Inskription an einer österreichischen Universität oder Fachhochschule als ordentliche Studierende
  • Hauptwohnsitz im Burgenland
  • Positiver Studienerfolg

Benötigte Unterlagen

siehe Link

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Bgld. Kulturförderungsgesetz
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1015668

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung