Inhalt

Salzburger Bildungsscheck

Leistungsgegenstand

Refundierung von Ausbildungskosten im Rahmen der beruflichen Qualifizierung bei zertifizierten Bildungseinrichtungen.

  • Die Höhe der Förderung beträgt 50 % der erwachsenden Kurskosten, bis zu einem Höchstbetrag von € 830,-.
  • Für die Vorbereitung und Ablegung der Werkmeister-, Meister- oder Befähigungsprüfung beträgt der Höchstbetrag € 1.000,-.
  • Für Lehrlinge beträgt der Höchstbetrag für die Förderung der Berufsreifeprüfung ebenfalls € 1.000,-.
  • Personen über 50 Jahre, sowie Personen über 20 Jahre, welche über keine abgeschlossene Ausbildung bzw. nur über den Pflichtschulabschluss verfügen, erhalten 50 % der Kurskosten bis zu einem Höchstbetrag von € 1.250,-.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung Wirtschaft, Tourismus und Gemeinden

Referat 1/01: Regionalentwicklung und EU-Regionalpolitik

Südtiroler Platz 11

5020 Salzburg

Tel.: 0662/8042-3600

E-Mail: wirtschaft@salzburg.gv.at

Voraussetzungen

Der Hauptwohnsitz oder die Arbeitsstätte muss im Bundesland Salzburg liegen. Die Bildungsmaßnahme muss der berufsorientierten Weiterbildung dienen und bei einer zertifizierten Bildungseinrichtung absolviert werden.

Nähere Angaben zu den Voraussetzungen können der Förderungsrichtlinie für den Bildungsscheck entnommen werden.

 

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:

Benötigte Unterlagen

Antragstellung über E-Government

Formulare

Antragsformular

Termine und Fristen

Förderansuchen muss innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss der Ausbildung gestellt werden.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Förderungsrichtlinie für den Bildungsscheck
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Teilnahme- und Zahlungsbestätigung an der Ausbildungsmaßnahme, stichprobenartiger Nachweis der beruflichen Relevanz der Ausbildungsmaßnahme

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1015619

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung