Inhalt

Auszeichnungen - Landeskulturpreis

Leistungsgegenstand

Bis 1989 wurden jährlich und ab 1989 werden nach Änderung der Statuten mit Beschluss der Landesregierung vom 20.9.1989, Zl.:XII/1-647/201-1989 Preisgelder in den sechs Sparten:

  • Literatur und Publizistik
  • Musik
  • Bildende Kunst und Fotografie
  • Darstellende Kunst, Film und Video
  • Erwachsenenbildung und Volkskultur
  • Wissenschaft

in einem Abstand von drei Jahren vergeben.

Leistungsgeber

  • Land Burgenland

Zuständigkeit

Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 7- Bildung, Kultur und Gesellschaft

Voraussetzungen

Die Kulturpreise werden aufgrund von Vorschlägen einer Jury an Personen mit Burgenlandbezug bzw. Burgenländer/innen für kulturelle, künstlerische, wissenschaftliche und volksbildnerische Leistungen zuerkannt, die geeignet sind, die Bedeutung des Burgenlandes als Pflegestätte der Kultur, der Wissenschaft und der Erwachsenenbildung zu fördern.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Reg. Beschluss XII/1-938-1975 v. 26.9.1975 Reg. Beschluss XII/1-647/201-1989 v. 20.9.1989
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1015585

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung