Inhalt

Pflegegerechte Erstausstattung für Seniorenpflegeheime im Land Salzburg

Leistungsgegenstand

Gewährung von Beiträgen an Rechtsträger (öffentliche und private) von Seniorenpflegeheimen zu den, durch die pflegegerechte Erstausstattung bedingten Mehrkosten.

Gefördert werden bestimmte (von der Sozialabteilung festgelegte) Gegenstände wie zB Pflegebetten, Nachttische, Patientenheber etc., die im Zuge von Neuerrichtungen, Erweiterungen sowie Umbauten/Sanierungen von Seniorenpflegeheimen angekauft werden.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Amt der Salzburger Landesregierung
Abteilung 3 - Soziales
Referat 3/01 - Pflege und Betreuung
Fanny-von-Lehnert-Straße 1
5020 Salzburg
Tel. (0662) 8042 - 3574
soziales@salzburg.gv.at

Voraussetzungen

Ein Beitrag zu den, durch die pflegegerechte Erstausstattung bedingten Mehrkosten, wird nur gewährt, wenn der/die Förderungswerber/in ausschließlich der Rechtsträger eines Seniorenpflegeheimes ist. Der/die Förderungswerber/in muss sich verpflichten, geförderte Gegenstände pflegegerechter Erstausstattung ausschließlich in jenem Seniorenpflegeheim zu verwenden, für welches das Förderungsansuchen gestellt wurde. Der/die Förderungswerber/in muss der Überprüfung der Gebarung durch die Organe des Landes Salzburg, insbesondere dem Salzburger Landesrechnungshof, zustimmen.

Nähere Voraussetzungen können der Richtlinie zur Gewährung von Beiträgen zu den, durch die pflegegerechte Erstausstattung bedingten Mehrkosten, für Seniorenpflegeheime entnommen werden.

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:

Benötigte Unterlagen

  • Förderungsansuchen
  • Formular Produktbestätigung Pflegebetten
  • Pflichtenheft - Produktanforderungen für elektromotorische Pflegebetten
  • Rechnungen über die angekauften Gegenstände
  • Einzahlungsbelege zu den Rechnungen
Formulare

www.salzburg.gv.at/formulare

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
§ 22 Abs 2 Z 8 Salzburger Sozialhilfegesetz (SSHG); LGBl Nr 19/1975 idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Kontrolle sämtlicher Unterlagen, die für eine Leistungsgewährung vorzulegen sind (zB Förderansuchen, Rechnungen, Einzahlungsbelege, Produktbestätigung Pflegebetten, etc.)

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
31.12.2021

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1015452

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung