Inhalt

Preise gemäß § 11 Abs. 1-3 des Kärntner Kulturförderungsgesetzes

Leistungsgegenstand

Gemäß § 11 Abs. 1-3 des Kärntner Kulturförderungsgesetzes  (K-KFördG 2001, LGBl. 45/2001 idgF) vergibt die Kärntner Landesregierung alljährlich an KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen einen Kulturpreis, zwei Würdigungspreise und acht Förderungspreise. Diese Preise können laut Turnus in den Sparten "Bildende Kunst", "Darstellende Kunst", "Elektronische Medien, Fotografie und Film", "Literatur", "Musik", "Volkskultur", "Geistes- und Sozialwissenschaften" sowie "Naturwissenschaften/Technische Wissenschaften" zuerkannt werden. Weiters wird jährlich ein Würdigungspreis für "Architektur und besondere Verdienste um die Baukultur" vergeben. Die Förderung richtet sich an natürliche und juristische Personen.

Leistungsgeber

  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 - Kunst- und Kultur

Zuständigkeit

Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 14 – Kunst und Kultur, Burggasse 8, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Tel:  +43 (0) 50 536 34002, Fax: +43 (0) 50 536 34030

 

Voraussetzungen

  • Als PreisträgerInnen kommen Personen in Frage, die entweder in Kärnten geboren oder tätig sind oder deren Persönlichkeit bzw. Werk in einem sonstigen signifikanten Bezug zum Land Kärnten stehen.
  • Ausreichend begründete Vorschläge oder Bewerbungen, die bis spätestens 31. Jänner des jeweiligen Jahres an das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 6, Unterabteilung Kunst und Kultur, übermittelt werden, können vom zuständigen Fachbeirat in die Beratungen einbezogen werden.
  • Die Förderungspreise richten sich an Personen, die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und die aufgrund ihrer außerordentlichen Begabung besondere Leistungen in Kunst bzw. Wissenschaft vollbracht haben oder von denen zu erwarten ist, dass sie in Zukunft solche erbringen werden.
  • Die Würdigungspreise richten sich an Personen, die das 40. Lebensjahr bereits vollendet haben. Die Preise werden als Anerkennung bedeutender künstlerischer bzw. wissenschaftlicher Leistungen vergeben. Der Würdigungspreis für "Architektur und besondere Verdienste um die Baukultur" kann, da diese Sparte nicht bei den Förderungspreisen bzw. beim Kulturpreis berücksichtigt wird, unter dem Aspekt der Förderung auch an jüngere Personen verliehen werden.
  • Der Kulturpreis wird für sehr umfangreiche, reife und hervorragende künstlerische bzw. wissenschaftliche Leistungen (Lebenswerk) vergeben. 
Zu beachten
  • Für die Verleihung der Preise kommt den in Betracht kommenden Fachbeiräten des Kärntner Kulturgremiums ein Vorschlagsrecht zu. Das Kärntner Kulturgremium ist ein Beirat, der die Kärntner Landesregierung in grundsätzlichen oder sonst bedeutsamen Fragen der Kulturpolitik berät.
  • Dotation: Förderungspreis je € 3.600, Würdigungspreis je € 6.000, Kulturpreis € 14.500.

Benötigte Unterlagen

Ausreichend begründete Vorschläge oder Bewerbungen (fachliche Begründung, Lebenslauf und Anlagen z. B. Katalog, Publikationsliste)

Formulare

 

 

Termine und Fristen

Ausreichend begründete Vorschläge oder Bewerbungen sind bis spätestens 31. Jänner des jeweiligen Jahres an das Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 6, Unterabteilung Kunst und Kultur zu übermitteln.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Kärntner Kulturförderungsgesetz 2001 - K-KFördG 2001, LGBl. 45/2002 idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1015064

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung