Inhalt

Erhaltung von ehemaligen Landes-Tauernwegen

Leistungsgegenstand

Bei der Wiederinkraftsetzung des Salzburger Landesstraßengesetzes vom 22.6.1948, LGBL Nr. 41/1948, wurden die fünf Landes-Tauernwege nicht mehr in das Verzeichnis der Landesstraßen aufgenommen, da der Gesetzgeber die Ansicht vertrat, dass diese Wege ihre Bedeutung für den öffentlichen Verkehr verloren haben. Gefördert wird die Erhaltung der nun von Weggenossenschaften übernommenen Wege zur touristischen Nutzung.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Amt der Salzburger Landesregierung
Abteilung 6 - Infrastruktur und Verkehr
Postfach 527
5010 Salzburg
z.H. Werner Hochmayer

Tel.Nr. +43 662 8042 4292
landesbaudirektion@salzburg.gv.at

Voraussetzungen

Abgabe eines Förderantrags. Beim Antragsteller muss es sich um eine der im Regierungsbeschluss taxativ angeführten Weggenossenschaften handeln.

Weitere Informationen sind den Allgemeinen Richtlinien für die Gewährung von Förderungsmitteln des Landes Salzburg zu entnehmen.

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:

Benötigte Unterlagen

Die Unterlagen gemäß Antragsformular sind beizubringen.

Formulare

Antragsformular

Das Antragsformular kann auch in Papierform beim Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung 6 - Infrastruktur und Verkehr unter +43 662 8042 4292 angefordert werden.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Beschluss der Salzburger Landesregierung vom 13.1.1956, Zl: 89/2-I-1956, sowie die Allgemeinen Richtlinien für die Gewährung von Förderungsmitteln des Landes Salzburg
Kosten und Zahlungen

Die Auszahlung erfolgt nach Eingang der Anträge samt Unterlagen.

Leistungskontrolle

Überprüft wird das Lohnkonto für den Straßenwärter (Krimmler Tauernweg) bzw. die Originalrechnungen zur Belegung des Erhaltungsaufwands (Nassfelder Tauernweg) werden einbehalten.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1015049

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: