Innsbruck-Aktion

Alle Tiroler Schulen (außer in den Bezirken Innsbruck-Stadt und Innsbruck-Land) erhalten für die 1. bis 8 Schulstufe eine Förderung, um im Rahmen der Innsbruck-Aktion die Landeshauptstadt kennen zu lernen. An einem bzw. zwei Tagen (Bezirke Lienz und Reutte) können die Schulen verschiedene Einrichtungen in Innsbruck besuchen.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Land Tirol, Abteilung Gesellschaft und Arbeit
gesellschaft.arbeit@tirol.gv.at

Einmaliger nicht rückzahlbarer Zuschuss.

Rechtsgrundlage

Allgemeine Richtlinie des Landes Tirol zur Förderung von Jugendarbeit, Allgemeine Richtlinie des Landes Tirol für Förderungen aus Landesmitteln
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

Volumen nicht bekannt
  • Förderung richtet sich an Erbringer von Sachleistungen

Referenznummer

1014398