Inhalt

Wachstumsförderung für Kleinbetriebe

Leistungsgegenstand

Gefördert werden eigen- oder kreditfinanzierte materielle Investitionen, die dazu dienen, - bauliche oder maschinelle Verbesserungen und/oder Erweiterungen zu erwirken; - neue oder verbesserte Produkte oder Dienstleistungen anzubieten bzw. Produktionsverfahren anzuwenden; - in Tourismus- oder Freizeitbetrieben eine Saisonverlängerung, die Gewinnung neuer Zielgruppen, Qualitätsverbesserungen im Betrieb oder die Schaffung bzw. Verbesserung von Unterkunftsmöglichkeiten bzw. Aufenthaltsräumen von MitarbeiterInnen zu erzielen.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Antragseinreichung und Förderungsabwicklung:
Amt der Salzburger Landesregierung
Referat für Wirtschafts- und Forschungsförderung
Südtiroler Platz 11
5020 Salzburg
wirtschaft@salzburg.gv.at

Tel.: 0662/8042-3792

Voraussetzungen

Förderungswerber können Kleinunternehmen der gewerblichen Wirtschaft sein, die Mitglieder der Wirtschaftskammer Salzburg sind, mit höchstens 20 Arbeitnehmern (ohne Lehrlinge).

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.salzburg.gv.at/wachstumsprogramm

Förderungsrichtlinie: http://www.salzburg.gv.at/w103a.pdf

Benötigte Unterlagen

- Gewerbeschein
- Kostenvoranschläge/Rechnungen
- allenfalls Anträge bzw. Zusagen anderer Förderstellen zu diesem Projekt
- behördliche Genehmigungen inkl. Einreichplan bei Baumaßnahmen

Formulare

https://service.salzburg.gv.at/formserver_egov/start.do?event=view&id=eg_0186_V1_0

Termine und Fristen

Der Förderungsantrag ist vor Investitionsbeginn einzureichen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Richtlinie Wachstumsprogramm für Kleinstbetriebe
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Die Auszahlung der Förderung erfolgt in Form einer Einmalprämie.

Leistungskontrolle

Zum Nachweis der widmungsgemäßen Verwendung hat das Unternehmen bzw. die einreichende Bank einen Verwendungsnachweis (Rechnungen samt Zahlungsbelegen) vorzulegen.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1014349

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: