Inhalt

Förderung von Kuraufenthalten für Kinder und Jugendliche

Leistungsgegenstand

Die Abteilung Landessanitätsdirektion leistet für Kinder und Jugendliche (bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres) im Falle eines Kuraspektes einen Pauschalbetrag für einen Kuraufenthalt.

Leistungsgeber

  • Land Tirol

Zuständigkeit

Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Landessanitätsdirektion, Bozner Platz 6, 6020 Innsbruck, Tel.: 0512/508-2842, E-Mail: sanitaetsdirektion@tirol.gv.at

Voraussetzungen

Diese Leistung wird bei sozialer Bedürftigkeit und nach Vorliegen eines negativen Rehabilitationsbescheides gewährt.

Benötigte Unterlagen

Zur Antragsstellung werden ein Einkommensnachweis, ein ärztliches Attest, ein negativer Rehabilitationsbescheid sowie eine Bestätigung über den Genehmigten Kuraufenthalt benötigt.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Förderrichtlinie der Abt. Landessanitätsdirektion, Allgemeine Richtlinie des Landes Tirol für Förderungen aus Landesmitteln
Kosten und Zahlungen

Die pauschale Förderung des Kuraufenthaltes beträgt € 75,-.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1014083

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung