Inhalt

Förderung von Lärmschutzfenstern, -türen und Schalldämmlüftern

Leistungsgegenstand

Finanzielle Beihilfe für den Einbau von Lärmschutzfenstern und Außentüren in Wohn- und Schlafräumen (bzw. Wohnküche) bei übermäßiger Lärmbelästigung in bestehenden Wohnobjekten an Landesstraßen.

Leistungsgeber

  • Land Burgenland

Zuständigkeit

Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 5

Voraussetzungen

  • Das betreffende Wohnobjekt muss vom Verkehrslärm einer Landesstraße beschallt werden.
  • Die Gemeindebestätigung einerseits über den Nachweis des Hauptwohnsitzes und andererseits das Datum/Aktenzahl der Benützungsbewilligung. Voraussetzung: Benützungsbewilligung älter als 10 Jahre.
  • Zumindest einer der Lärmgrenzwerte Tag bzw. Nacht (siehe Punkt 3 der Lärmschutzrichtlinie oder des Merkblatts) muss zum Zeitpunkt der Antragsstellung überschritten sein.
  • Es muss sich um einen Wohn- bzw. Schlafraum (oder Wohnküche) handeln.
  • Bei Ansuchen eines Mieters hat dieser zusätzlich eine Bestätigung des Eigentümers über die Zustimmung des "Fenstertausches" vorzulegen.
  • Nicht in diese Regelung fallen z.B. Neubauten, Zubauten, Aufstockungen, Zweitwohnsitze, Wochenendhäuser, reine Gastgewerbebetriebe mit/ohne Fremdenzimmer, Pensionen, Bürogebäude, Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, Altersheime, Wintergärten, u.ä.
  • Eine nochmalige Förderung von bereits geförderten Fenstern/Türen/Lüftern durch die ho. Abteilung ist erst wieder nach 20 Jahren möglich!
Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:

Benötigte Unterlagen

siehe Merkblatt Punkt 2g

Formulare

Antrag

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Burgenländisches Straßengesetz 2005 § 8 (2); Lärmschutzrichtlinie
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

siehe Merkblatt Punkt 4 und 5

Leistungskontrolle

siehe Merkblatt Punkt 2

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1013754

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: