Förderung der Teilnahme an Deutschkursen

Es werden Kosten für den Besuch von

  • Deutschkursen für Anfänger
  • Deutschkursen für Fortgeschrittene

gefördert.

Zielgruppe:

  • Dauerhaft und legal in Tirol lebende Zuwanderer, die nicht unter die Bestimmungen der Integrationsvereinbarung fallen.
  • Berufstätige, die zum Zeitpunkt des Kursbesuches weniger als 6 Monate berufstätig sind.

Nicht gefördert werden:

  • Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15 Jahren (schulpflichtig), Asylwerber/innen, Student/innen sowie Au-Pairs.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Abteilung Gesellschaft und Arbeit
gesellschaft.arbeit@tirol.gv.at

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 28.07.2021)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Die Förderung beträgt 50 % der Kurskosten, jedoch maximal € 3,30 pro Kurseinheit.

Für Antragsteller/innen mit Hauptwohnsitz in Innsbruck beträgt - auf Grund einer weiteren Förderung durch die Stadt Innsbruck - die Förderung 45%, jedoch maximal € 3,- pro Kurseinheit.

Die Auszahlung erfolgt nach Abschluss des Kurses unter Vorlage

  • der Kursbestätigung (75% Anwesenheit)
  • der Zahlungsbestätigung

Rechtsgrundlage

Förderrichtlinie des Landes Tirol betreffend Förderung der Teilnahme an Deutsch-Kursen, Allgemeine Richtlinie des Landes Tirol für Förderungen aus Landesmitteln
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

0.109 Mio. Euro

Referenznummer

1013663