Inhalt

Kleingewerbeförderung

Leistungsgegenstand

Mit der Förderungsrichtlinie verfolgt das Land Vorarlberg das Ziel, Investitionen von Kleinbetrieben zu unterstützen.

Leistungsgeber

  • Amt der Vorarlberger Landesregierung - Abteilung Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten

Zuständigkeit

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Abteilung Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten

Silvia Mohr

Römerstraße 15

6900 Bregenz

Email: silvia.mohr@vorarlberg.at

Voraussetzungen

Förderungswerber sind kleine Betriebe, die den Sparten Handel, Industrie, Gewerbe und Handwerk, Transport und Verkehr, Information und Consulting sowie Tourismus- und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Vorarlberg angehören.

Gefördert werden Investitionen, die zumindest zwei der folgenden Schwerpunkte erreichen:

  • Errichtung oder Erweiterung von Betrieben
  • Investitionen im Zusammenhang mit Produkt/Dienstleistungsinnovationen oder Diversifikationen
  • Investitionen im Zusammenhang mit Verfahrensinnovationen
  • Verbesserung der Qualität bestehender Produkte/Dienstleistungen
  • Investitionen zur erheblichen Reduktion des Material- oder   
  • Energieeinsatzes sowie zur Vermeidung von schädlichen Emissionen

Benötigte Unterlagen

Folgende Unterlagen sind beizulegen:

  • Projektbeschreibung
  • Detaillierte Kostenaufstellung
  • Kreditwirtschaftliche Stellungnahme des Bankinstitutes zur Finanzierung des Vorhabens und zur Bonität des Förderungswerbers
  • Letzte Jahresbilanz
  • Firmenbuchauszug bzw. Gewerbeschein
Formulare

Formulare können unter folgendem Link abgerufen werden.

Termine und Fristen

Der Förderungsantrag ist vor Inangriffnahme des Projektes mittels Antragsformular im Wege der Hausbank beim Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten, einzureichen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Richtlinie der Vorarlberger Landesregierung "Kleingewerbeförderung"
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

Für Investitionen wird ein Zuschuss in Höhe von 7,5 % des geförderten Investitionsvolumens gewährt. Voraussetzung für die Inanspruchnahme ist die Gewährung eines Kredites durch ein Kreditinstitut oder eine Leasingfinanzierung für diese Investitionen. Wird im Zusammenhang mit den Investitionen zumindest ein zusätzlicher Arbeitsplatz geschaffen, kann ein Zuschuss in Höhe von 10 % des geförderten Investitionsvolumens gewährt werden. Die Mindest-Laufzeit der Finanzierung hat 3 Jahre zu betragen. Ist das Finanzierungsvolumen geringer als das Investitionsvolumen, so wird der Zuschuss vom Finanzierungsvolumen berechnet.

Die Untergrenze des förderbaren Investitions- bzw. Finanzierungsvolumens beträgt € 25.000,-, die Obergrenze des Investitionsvolumens € 100.000,-, welche innerhalb von zwei Jahren nicht überschritten werden darf.

Die Auszahlung der Förderung erfolgt nach Vorlage der Endabrechnung sowie nach Bestätigung des Kreditinstitutes über die widmungsgemäße Verwendung und die Vollausnützung des Kredites. Bei einer Leasingfinanzierung ist der Leasingvertrag sowie das Übergabeprotokoll vorzulegen.

Leistungskontrolle

Prüfung durch die Endabrechnung.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1013382

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung