Institute of Science and Technology Austria

Die Neuschaffung des Institute of Science and Technology - Austria erforderte eine Regelung der Verpflichtungen und Berechtigungen von Bund und Land Niederösterreich durch eine Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG. Das Leistungsangebot umfasst die Zurverfügungstellung der Immobilie, die Infrastruktur und deren Betrieb.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Amt der NÖ Landesregierung Abteilung Wissenschaft und Forschung
Landhausplatz 1, 3109 St. Pölten
02742-9005/13001
post.k3@noel.gv.at

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 03.03.2021)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Rechtsgrundlage

NÖ Kulturförderungsgesetz 1996; Richtlinien für die Förderung nach dem NÖ Kulturförderungsgesetz 1996; Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Niederösterreich zur Änderung der Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und dem Land Niederösterreich über die Errichtung und den Betrieb des Institute of Science and Technology - Austria samt Anhang, BGBl. I Nr. 107/2006; Durchführungsvereinbarung zur Art 15a B-VG Vereinbarung zwischen Bund und Land Niederösterreich über die Errichtung und den Betrieb des Institute of Science and Technology – Austria samt Anhang, BGBl. I Nr. 107/2006 (Art. 15a B-VG) und Änderungsvertrag zum Fördervertrag zwischen Land Niederösterreich und dem Institute of Science and Technology Austria („IST Austria“); Ergänzung: Fördervertrag vom 9.12.2008 inkl. Zustzvereinbarungen
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Budgetiertes Volumen

Volumen nicht bekannt

Referenznummer

1012921