Inhalt

Beiträge an Leistungszentren und Trainingsmodelle

Leistungsgegenstand

Landesbeitrag zur Aufrechterhaltung des laufenden Sportbetriebes der 30 Kärntner Leistungszentren, Trainingsmodelle und der Kärntner Fußball Akademie. Förderadressat: Kärntner Fachverbände, Kärntner Fußballverband und Kärntner Sportvereine.

Leistungsgeber

  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 6 - Bildung und Sport

Zuständigkeit

Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 6 - Bildung und Sport,  Unterabteilung Sportkoordination, Siebenhügelstrasse 107, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Tel.: 050 536 16178.

Voraussetzungen

Einhaltung des Kärntner Sportgesetzes, LGBl. 99/1997 idgF bzw. Kärntner Sportrichtlinien -Leistungszentren. 

Zu beachten

Es besteht kein Rechtsanspruch.

Benötigte Unterlagen

Ansuchen des Sportvereines (nur Kärntner Sportvereine) oder Sportverband (nur Kärntner Sportverband) oder der Kärntner Gemeinde, Unterlagen die laut Richtlinien erwünscht werden - insbesondere sind dem Subventionsansuchen folgende Unterlagen beizulegen:

  • Name, Anschrift und Telefonnr. des organisatorischen Leiters
  • Name, Anschrift und Telefonnr. des sportlichen Leiters
  • Aktuelle Daten der betreuten Sportler/innen: Name, Verein, Kaderzugehörigkeit
  • Trainingszeiten - Trainingsbericht - Finanzbericht
Formulare

siehe Link

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.sport.ktn.gv.at/43814_DE

Rechtsgrundlage
Kärntner Sportgesetz 1997 (K-SpG), LGBl.99/1997 idgF. und Kärntner Sportrichtlinien für Leistungszentren und Trainingsmodelle
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1012673

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: