Förderung der Elternbildung

Elternbildungsgutscheine stellt das Land OÖ mit Ausstellung der OÖ Familienkarte (Antrag ab der Geburt möglich) im Wert von 20 Euro zur Verfügung. Weitere 20 Euro erhalten OÖ Familienkarten-Inhaber automatisch zum 3., 6. und 10. Geburtstag eines Kindes und können bei allen mit dem Gutschein gekennzeichneten Veranstaltungen eingelöst werden.

Mit dem Online-Service der OÖ Familienkarte können Familien die Elternbildungsgutscheine in einem persönlichen "Digitalen Elternbildungskonto" verwalten. Zum 3., 6. und 10. Geburtstag des Kindes wird das Guthaben von jeweils 20 Euro automatisch auf das Konto gebucht. Um diesen Online-Service nutzen zu können, ist eine einmalige Registrierung auf www.familienkarte.at bzw. in der Familienkarte APP erforderlich.

Dieser Antrag steht nur Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 22.11.2020)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Rechtsgrundlage

Regierungsbeschluss vom 9. November 2009 (niedergeschrieben im Amtsvortrag vom 16. Oktober 2009)

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen
  • Förderung richtet sich an Erbringer von Sachleistungen

Referenznummer

1012343