Inhalt

Forschungsförderung für die Paracelsus Medizinische Privatuniversität

Leistungsgegenstand

Aufbau einer international konkurrenzfähigen medizinischen Forschung an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Der Antrag muss beim Amt der Salzburger Landesregierung, Referat 2/04: Wissenschaft, Erwachsenenbildung, Bildungsförderung eingereicht werden:

Nonnbergstiege 2, 5020 Salzburg,

Tel. 0043/662/8042-2899,

mailto: wissenschaft-eb@salzburg.gv.at.

Ansprechpartner: Dr. Peter Gutschner

Voraussetzungen

Die inhaltliche Ausrichtung der Forschungsprojekte muss den Prinzipien des Wissenschafts- und Forschungsleitbildes des Landes Salzburg entsprechen. Die Mittelaufbringung muss zu 2/3 durch die PMU selbst bzw. über Drittmittel oder Sponsoren erfolgen.

Weitere Voraussetzungen ergeben sich aus den "Allgemeinen Richtlinien über die Gewährung von Förderungsmitteln des Landes Salzburg".

Weiterführende Informationen zu den Voraussetzungen:

Benötigte Unterlagen

Für die Einreichung ist das Allgemeine Förderansuchen auszufüllen. Beizubringen sind eine Projektdarstellung in Verbindung mit einem Kosten- und Finanzierungsplan, allfälligen Projektpartnern sowie Ort und Zeitrahmen der Durchführung.

Formulare

Das Allgemeine Förderansuchen (Formblatt W7849) kann über die Homepage des Landes aufgerufen werden. Das Formblatt ist auszufüllen und an das Referat 2/04 zu senden. 

Termine und Fristen

Der Antrag muss bis Mitte des jeweiligen Kalenderjahres gestellt werden.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Fördervereinbarung zwischen dem Land Salzburg, Red Bull GmbH und der Paracelsus Medizinische Privatuniversität auf der Basis der Allgemeinen Richtlinien über die Gewährung von Förderungsmitteln des Landes Salzburg
Kosten und Zahlungen

Die Auszahlung erfolgt nach Genehmigung in der zweiten Jahreshälfte.

Leistungskontrolle

Die Originalrechnungsbelege sind dem Referat bis 31.3. des Folgejahrs zu übermitteln. Es erfolgt eine Stichprobe der Belege, eine persönliche Vor-Ort-Kontrolle und Nachschau in der geförderten Einrichtung.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1012186

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: