Projektfonds "Sport"

Der Projektfonds enthält Sportförderungsmittel zur Setzung wichtiger Impulse im Bereich Breiten- und Trendsport. Mit den Fördermitteln soll einerseits eine effektivere Planung und andererseits auch die Umsetzung mehrjähriger Projekte ermöglicht werden. Die Auszahlung erfolgt an die Wiener Verbände der drei Österreichischen Sportdachorganisationen (ASKÖ, ASVÖ und UNION) und den Wiener Fußballverband (WFV) entsprechend deren Beantragung.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Stadt Wien - Sport Wien (MA 51)
Meiereistraße 7, 1020 Wien
Tel.: 01-4000 51151
E-Mail: post@ma51.wien.gv.at
https://www.wien.gv.at/kontakte/ma51/index.html

Auszahlungssummen in 100.000 Euro pro Jahr (Stand vom 02.02.2023)

Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Anhand der vorgelegten Belege entsprechend den Kriterien der Leistungsbeschreibung.

Rechtsgrundlage

Wiener Stadtverfassung, Gemeinderatsbeschluss 02349-2007; § 7 Abs. 2 Wiener Fördertransparenzgesetz, LGBI. für Wien Nr. 35/2021
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen
  • Förderung richtet sich an Erbringer von Sachleistungen

Referenznummer

1012111