Inhalt

Tourismusinnovationen - Subventionen

Leistungsgegenstand

Förderung von Maßnahmen und Investitionen zur Stärkung und Sicherung des Tourismus in Kärnten mit den Kernaspekten Qualitäts- und Infrastrukturverbesserungen. Als Leitbild und strategischer Rahmen wirken dabei die Tourismusstrategie des Landes Kärnten sowie die Tourismusmarke Kärnten 2020.

Förderbare Maßnahmen:

  • Veranstaltungen und Initiativen von touristischer Bedeutung mit nachhaltiger Imageförderung des Tourismuslandes Kärnten;
  • Maßnahmen zur Erschließung innovativer Geschäftsfelder sowie neuer Gästezielgruppen;
  • Überörtliche Leitsysteme und Infrastrukturmaßnahmen, wie Rad- und Wanderwege.

Leistungsgeber

  • Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 7 - Wirtschaft, Tourismus und Mobilität

Zuständigkeit

Antragseinbringung: Beim zuständigen Tourismusreferenten bzw. Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 7 - Wirtschaft, Tourismus, Infrastruktur und Mobilität, Mießtaler Straße 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, Auskunftsperson: MMag. Barbara Wedenig, Tel.: 050 536 17124 und Rihaczek Irene, Tel:. 050 536 17123

Voraussetzungen

Antragstellung und Förderungszusage

Zu beachten

Antragstellung über das Büro des Tourismusreferenten bzw. bei der Abteilung 7 des Amtes der Kärntner Landesregierung; schriftliche Förderzusage durch den Tourismusreferenten.

Benötigte Unterlagen

Finanzierungsplan, Subventionserklärung

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Ermessensentscheidung
Leistungskontrolle

Verwendungsnachweis in Form von Originalrechnungen plus Einzahlungsbelege in der Höhe der  genehmigten Förderung.

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1012012

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: