Inhalt

Förderungen durch Tourismusverbände

Leistungsgegenstand

Den Tourismusverbänden obliegt gemäß §1 des Salzburger Tourismusgesetzes die Förderung und Vertretung der örtlichen Belange des Tourismus, insbesondere durch die Mitgestaltung des Angebotes in den Tourismusorten durch eigene Initiativen, die Förderung und Erhaltung von Kultur und Landschaft, die Förderung der wirtschaftlichen Infrastruktur In diesem Rahmen können Vorhaben/Aktivitäten durch die Tourismusverbände gefördert werden, die diesen Zielsetzungen dienen.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Über allfällige Förderungen entscheidet der jeweils örtliche Tourismusverband.

Förderungsanträge sind auch dort einzubringen.

Voraussetzungen

Das geförderte Vorhaben muss einen Beitrag zu den oben angeführten Zielsetzungen leisten und durch den Tourismusverband genehmigt werden.

Termine und Fristen

Diese richten sich nach dem konkreten Fördergegenstand und sind jeweils beim örtlich zuständigen Tourismusverband zu erfragen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Salzburger Tourismusgesetz 2003 - S.TG 2003, LGBl Nr. 43/2003 idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1011964

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: