Inhalt

Förderung von Einrichtungen, die Leistungen der Hauskrankenpflege anbieten

Leistungsgegenstand

Gefördert werden Einrichtungen, die als mobile Fachdienste Leistungen durch medizinisch ausgebildete Pflegepersonen vor Ort erbringen, damit kranke und pflegebedürftige Menschen in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung die notwendige fachlich qualifizierte Pflege erhalten.

Leistungsgeber

  • Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Gesellschaft, Soziales und Integration

Zuständigkeit

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Abteilung Gesellschaft, Soziales und Integration (IVa)

Landhaus, 6901 Bregenz

E-Mail: gesellschaft-soziales@vorarlberg.at

Tel. +43(0)5574/511 24105

Link zur Homepage

Voraussetzungen

Anspruchsberechtigt sind Institutionen, die die fachlichen Qualifikationen für diese Tätigkeit aufweisen und folgende Leistungen anbieten:

  • Erbringung von Leistungen der ganzheitlichen Betreuung  
  • Beratung zum Thema Pflege und Betreuung daheim  
  • Bereitstellung von qualifiziertem Fachpersonal  
  • Vermittlung bzw. Bereitstellung von Pflegebetten und -behelfe  
  • Zusammenarbeit mit Hausärzten,  anderen ambulanten Diensten, Heimen, Spitäler, Mobilem Hilfsdienst, Betreuungspool, Essen auf Rädern oder Hospiz

 Folgende Unterlagen sind einreichen:

  • Unternehmenskonzept
  • Bilanz und Rechnungslegung
  • Tätigkeitsbericht
  • Leistungsvereinbarung

Benötigte Unterlagen

Von der Einrichtung vorzulegende Unterlagen:

  • Unternehmenskonzept
  • Bilanz und Rechnungslegung
  • Tätigkeitsbericht
  • Leistungsvereinbarung

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.vorarlberg.at/vorarlberg/gesellschaft_soziales/soziales/betreuungundpflege/weitereinformationen/hauskrankenpflege.htm

http://www.hauskrankenpflege-vlbg.at/

Rechtsgrundlage
Allgemeine Förderungsrichtlinie des Sozialfonds, Richtlinie zur Förderung der Hauskrankenpflege
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Hinweis
Leistung richtet sich an Organisationen, kann jedoch auch für Privatpersonen oder Unternehmen wichtige Informationen enthalten.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1011006

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung