Förderung von Einrichtungen, die Leistungen der Hauskrankenpflege anbieten

Gefördert werden Einrichtungen, die als mobile Fachdienste Leistungen durch medizinisch ausgebildete Pflegepersonen vor Ort erbringen, damit kranke und pflegebedürftige Menschen in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung die notwendige fachlich qualifizierte Pflege erhalten.

Rechtsgrundlage

Allgemeine Förderungsrichtlinie des Sozialfonds, Richtlinie zur Förderung der Hauskrankenpflege

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen
  • Förderung richtet sich an Erbringer von Sachleistungen

Referenznummer

1011006