Inhalt

Förderung der Tourismuswerbung und sonstiger dem Tourismus dienender Maßnahmen

Leistungsgegenstand

Unterstützung von Maßnahmen und Einrichtungen, die für den Tourismus des Landes Tirol, jedenfalls aber von überörtlicher Bedeutung sind. So erfolgen etwa Zuwendungen an die Tirol Werbung GmbH, zur Unterstützung von Projekten von Tourismusverbänden, den Eventtourismus, für die Durchführung von Großveranstaltungen, die Bildung bzw. die Ausweitung von Dachmarketingorganisationen, für die Leader- und Interreg-Kofinanzierungen.

Leistungsgeber

  • Land Tirol

Zuständigkeit

Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Tourismus als Geschäftsstelle des Tiroler Tourismusförderungsfonds, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/508 3260, E-Mail: tourismus@tirol.gv.at

Voraussetzungen

Förderungswerber können die Tirol Werbung GmbH, die Tiroler Tourismusverbände, die Vereine und die Einrichtungen, die satzungsgemäß zur Förderung des Tourismus in Tirol berufen sind oder in Tirol eine tourismusfördernde Tätigkeit entfalten, die gewerblichen Unternehmungen, deren betriebliche Leistungen auf eine bedeutende Förderung des Tourismus in Tirol ausgerichtet sind, sowie Privatpersonen, deren Arbeit und Tätigkeit für bestimmte Projekte von besonderer Bedeutung für den Tourismus in Tirol ist, sein. 

Benötigte Unterlagen

Vorlage einer Projektbeschreibung, einer Kostenschätzung und einer Finanzierungsübersicht.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
§ 43 Tiroler Tourismusgesetz 2006, Förderungsrichtlinien - Förderungen aus Mitteln des Tiroler Tourismusförderungsfonds, Allgemeine Richtlinie des Landes Tirol für Förderungen aus Landesmitteln
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Leistungskontrolle

Die Auszahlung erfolgt erst nach Vorliegen des mit Zuerkennungsschreiben der Förderung geforderten Verwendungsnachweises. 

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Auszahlungssummen

Hinweis
Die angezeigten Auszahlungssummen sind jene Beträge, welche die jeweiligen Abwicklungsstellen in Summe pro Förderung an Förderungsempfänger ausbezahlen und an die Transparenzdatenbank übermitteln.
Zu beachten:
  • Die Summen können sich nachträglich noch ändern, wenn es beispielsweise zu Rückforderungen kommt oder wenn gewisse Auszahlungen erst nach Endabrechnung an die Transparenzdatenbank mitgeteilt werden.
  • Aus diesem Grund werden die Summen regelmäßig aktualisiert, wobei die Auszahlungen verzögert um ein Quartal dargestellt werden.
  • Bei Covid-19 Gelddarlehen (Kredite und Darlehen) werden die ausbezahlten Summen mit den von den Kreditnehmern rückgezahlten Summen in einer Gesamtsumme dargestellt.

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1010883

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: