Inhalt

Familienförderung bei Mehrlingsgeburten

Leistungsgegenstand

Einmalige Unterstützung in Höhe von € 400,--.

Leistungsgeber

  • Amt der Salzburger Landesregierung

Zuständigkeit

Die Antragstellung erfolgt beim Amt der Salzburger Landesregierung, Referat 2/01: Kinderbetreuung, Elementarbildung, Familien, Postfach 527, A-5010 Salzburg.

Fr. Sigrid Siedler, 0662-8042-5436 oder sigrid.siedler@salzburg.gv.at sowie

Hr. Robert Salentinig, 0662-8042-5435 oder robert.salentinig@salzburg.gv.at

Voraussetzungen

Anspruchsberechtigt sind Eltern (auch Adoptiv- oder Pflegeelternteil) von Mehrlingskindern. Die Förderung des Landes Salzburg wird nur auf Antrag gewährt. Die Antragstellung muss im 1. Lebensjahr der Kinder unter Vorlage der Geburtsurkunden erfolgen. Die/der AntragstellerIn muss den Mittelpunkt der Lebensbeziehung im Land Salzburg haben und österr. StaatsbürgerIn oder StaatsbürgerIn eines EWR-Staates sein. Andere StaatsbürgerInnen müssen seit zumindest einem Jahr den legalen Aufenthalt im Bundesland Salzburg haben.

Die maßgeblichen Richtlinien entnehmen Sie dem Anhang des Antragsformulars.

Zu beachten

Ungebührlich bezogene Förderungsbeträge sind zurückzuzahlen.

Benötigte Unterlagen

Formulare

Das Antragsformular kann auch in Papierform beim Amt der Salzburger Landesregierung, Referat 2/01 unter der Telefonnummer 0662-8042-5421 angefordert werden.

Termine und Fristen

Die Antragstellung muss im 1. Lebensjahr der Mehrlinge erfolgen.

Zusätzliche Informationen

Rechtsgrundlage
Regierungsbeschluss, Richtlinien für die Förderung aus Anlass der Geburt von Mehrlingen
Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1010644

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung

Stichwörter: