Angebote der Beratung, Betreuung, Hilfeplanung und von befristeten Arbeitsmöglichkeiten

Förderung von Beratungs- und/oder Betreuungsdiensten für MindestsicherungsbezieherInnen. Darunter fallen sozialarbeiterische Angebote, tagesstrukturierende Angebote, Wohnangebote für akut von Obdachlosigkeit betroffene Personen oder Wohnangebote für Personen, die nicht selbständig wohnfähig sind, Angebote zur Verbesserung der Arbeitsfähigkeit und Vermittelbarkeit auf dem Arbeitsmarkt.

Prüfung der Jahresabschlüsse, vertraglich vereinbartes Berichtswesen;

Rechtsgrundlage

§ 18 Salzburger Mindestsicherungsgesetz; LGBl NR 63/2010 idgF
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:

Leistungsart

Förderungen/Transferzahlungen

Referenznummer

1010404