Inhalt

Kinderbonus

Leistungsgegenstand

Die Förderung soll Familien mit Neugeborenen sowie Kleinkindern bis zum dritten Lebensjahr finanziell unterstützen.

Leistungsgeber

  • Land Burgenland

Zuständigkeit

Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abteilung 6 - Referat Familie und Konsumentenschutz

Voraussetzungen

Familien mit Kindern sollen finanziell unterstützt werden, wenn: 1. Eine bestimmte Einkommensgrenze nicht überschritten wird. 2. Das dritte Lebensjahr des Kindes noch nicht überschritten ist. 

Zu beachten

Der Kinderbonus wird längstens auf die Dauer von zwölf aufeinander folgenden Monaten gewährt, sofern die Förderungsvoraussetzungen für den gesamten Förderungszeitraum vorliegen.

Benötigte Unterlagen

Finanzamtsmitteilung über Bezug der Familienbeihilfe, Kopie Bankomatkarte mit IBAN oder Bestätigung der Bank mit IBAN, aktueller Monatslohnzettel, Lohnsteuerbescheinigung oder Jahreslohnzettel für das vorangegangene Kalenderjahr, Kinderbetreuungsgeld, Alimente

Termine und Fristen

Der Antrag kann bis zum 30. Lebensmonat des Kindes eingereicht werden.

Zusätzliche Informationen

Externe Informationsseiten

http://www.burgenland.at/buerger-service/buergerservice/familie/kinderbonus/

Rechtsgrundlage
Burgenländisches Familienförderungsgesetz
Weiterführende Informationen zu den Rechtsgrundlagen:
Kosten und Zahlungen

monatliche finanzielle Zuwendung ab Antragstellung

Leistungsart
Förderungen/Transferzahlungen
Angebot ist abrufbar bis
unbegrenzt

Bei Rückfragen zu diesem Leistungsangebot kann folgende Referenznummer relevant sein: 1009927

Bewerten Sie diese Leistung/Förderung